Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

wir freuen uns, dass Sie die Webseiten der Deutschen Meisterschaft in Hamburg besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Informationen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung der Webseiten der Deutschen Meisterschaft in Hamburg ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Die Datenverarbeitung erfolgt unter Beachtung nachfolgender Grundsätze:

Nutzungsdaten

Sofern auf eine Webseite der Deutschen Meisterschaft in Hamburg zugegriffen wird, wird auf dem Web-Server (von der 1&1 Internet GmbH, Karlsruhe betreut) folgender Datensatz für eine Dauer von 7 Tagen gespeichert:

  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Name der Datei
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

Cookie Tracking

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie Webseiten und Anwendungen verwenden. Sie können festlegen, wie Webseiten Cookies verwenden, indem Sie die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser konfigurieren (weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers). Wenn Sie Cookies ganz deaktivieren, funktionieren Websites und Anwendungen der Basler AG unter Umständen nicht mehr richtig.

Formulare

Personenbezogene Daten, die Sie über ein Formular auf den Webseiten der Deutschen Meisterschaft in Hamburg eingeben, werden dazu verwendet, den Kontakt mit Ihnen herzustellen und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen oder Ihre Buchungen zur Veranstaltung zu verwalten.

Aus den Bestellungen gehen häufig Leistungen durch Dritte hervor, dafür werden die notwendigen Daten im Rahmen des Vertragsverhältnis an diese übermittelt. Darüber hinaus erfolgt keine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte.

Ihre Rechte als Nutzer

Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzerin/Nutzer („Betroffener“) das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie inkorrekte Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.